Model Concert


Diese Gitarre ist nach der spanischen Bauweise konstruiert. Die Decke ist mit einer 7'er Fächerbeleistung beleistet. Die Decke, alle Leisten und Balken stehen im Spalt. Nur Hölzer der höchsten Güte werden verbaut (Mastergrade AAA).

 

Durch die Konstruktion eines sehr steifen Zargenkranzes verfügt die Decke über viel Energie. Neben intensiven Klangfarben und einem langen Abklingverhalten bereichert diese Konstruktion das Klangbild mit einem höheren Lautstärkepegel. Dieses Instrument wurde für Gitarrist*innen entwickelt, welche in größeren Räumlichkeiten konzertieren und im Ensemble genügend Reserven haben müssen, um als erste Stimme gehört zu werden. Konstruktionsbedingt verläuft die Schallausbreitung trichterförmiger und die Klangabstrahlung wird nach vorne projiziert. 

 

Ihr um 14mm über die Decke ragendes Griffbrett (elevated fingerboard) erleichtert das Bespielen ab dem 14. Bund. Optional kann auch eine leichte Griffbrettwölbung gewählt werden um das Spielen von Barré Akkorden zu erleichtern. 

 

Das Instrument ist das Ergebnis aus der Verknüpfung des traditionellen spanischen Gitarrenbaus mit innovativen Methoden des heutigen Musikinstrumentenbaus.


Konstruktion

Kugelgewölbte Decke und Boden

7'er Fächerbeleistung (asymmetrisch) mit Deckenfutter

Decken- Zargenverbindung mittels Klötzchen (Mahagoni)

Hals- Korpusverbindung in spanischer Bauweise 

Zargenverbindung am Halsfuß durch Keile fixiert (Mahagoni)

Versteifter Hals für verlustfreie Übertragung

Laminierter Zargenkranz massiv 4mm

Schellack Hochglanzpolitur am Korpus und Ölfinish am Hals

Halsbreite am Obersattel 52mm, am Korpusübergang 62mm

Geteilter zwanzigster Bund

Spezifikationen

Decke: Alpenfichte/ Kanadische Zeder 

Boden und Zargen: Ostindischer Palisander/ Madagaskar Palisander CITES 

Hals: Cedro 

Kopfplatte: Ebenholz

Griffbrett: Ebenholz mit 20. Bünden, elevated (14 mm über der Decke) ; Optional: mit leichter Querwölbung;  Auf Wunsch ohne Erhöhung (Elevado)

Steg: Ostindischer Palisander (Dopppelloch)

Stegeinlage/ Sattel: Knochen kompensiert

Randeinlagen: Ostindischer Palisander

Oberfläche: Schellack Hochglanz

Mechanik: Pagos/ Scheller

Koffer: Hiscox/ BAM

Test Akustikgitarre 2/20

Test & Text von Harald Wittig


Model Classic


Diese Gitarre ist traditionell nach der spanischen Bauweise konstruiert. Die Decke, alle Leisten und Balken stehen im Spalt. Nur Hölzer der höchsten Güte werden verbaut (Mastergrade AAA).

 

Die Gitarre spricht schnell an und ist sehr leicht zu bespielen. Durch ihre Bauweise wird ihr Klang kugelförmig abgestrahlt. Sie projiziert dadurch etwas weniger weit,  umhüllt dafür umso mehr die Person beim Spielen. Dieses Modell ist geschaffen für Gitarrist*innen, welche zuhause oder auf der kleinen Bühne im Duo spielen und dem Klang sehr nahe sein möchten.

 

Sie besitzt einen großen Farbenreichtum und hat ein langes Abklingverhalten (Sustsain). Ihre große Modulierbarkeit und Dynamik lässt zu, verschiedenste Stücke der Klassik und modernen Klassik in höchster Klangqualität zu interpretieren.  

Konstruktion

Kugelgewölbte Decke und Boden

5'er Fächerbeleistung (asymmetrisch) mit Deckenfutter

Decken- Zargenverbindung mittels Klötzchen (Mahagoni)

Hals- Korpusverbindung in spanischer Bauweise 

Zargenverbindung am Halsfuß durch Keile fixiert (Mahagoni)

Versteifter Hals für verlustfreie Übertragung

Traditioneller Zargenkranz massiv 2,2 mm

Schellack Hochglanzpolitur 

Geteilter neunzehnter Bund

Halsbreite am Obersattel 52mm, am Korpusübergang 62mm

Spezifikationen

Decke: Alpenfichte/ Kanadische Zeder 

Boden und Zargen: Ostindischer Palisander/ Madagaskar Palisander CITES 

Hals: Cedro 

Kopfplatte: Ebenholz

Griffbrett: Ebenholz mit 19. Bünden;  Auf Wunsch mit Erhöhung 14mm über der Decke (Elevado)

Steg: Ostindischer Palisander (Dopppelloch)

Stegeinlage/ Sattel: Knochen kompensiert

Randeinlagen: Ostindischer Palisander

Oberfläche: Schellack Hochglanz

Mechanik: Pagos/ Scheller

Koffer: Hiscox/ BAM


Model Local Classic/ Local Concert


Das Model LOCAL ist in einheimischen Edelhölzern gebaut und nach der spanischen Bauweise konstruiert. Diese Gitarre ist in der Variante als Model Concert oder Model Classic erhältlich. Die Decke, alle Leisten und Balken stehen im Spalt. Nur Hölzer der höchsten Güte werden verbaut (Mastergrade AAA).

 

Unsere einheimischen Hölzer bieten hervorragende akustische Eigenschaften. Sie besitzen nicht die Holzeigenschaften der edelsten tropischen Hölzer in Bezug zu Härte oder Rohdichte. Gezielte konstruktive Maßnahmen und eine sehr gute Holzauswahl ermöglichen es jedoch gleich gute Klangqualitäten mit heimischen Edeltonhölzern zu erzeugen.

 

Das Model Local besitzt einen sehr ausgewogenen Klang. Ihre helle und brillante Klangfarbe  ist gepaart mit ausgewogenen Bässen und fein abgestimmten Mitten. Je nach Variante besitzt es die Klangeigenschaften des Model Concert (energiereiche, trichterförmige Projektion) oder des Model Classic (kugelförmig, raumfüllende Projektion).

Konstruktion Model Local Concert

Kugelgewölbte Decke und Boden

7'er Fächerbeleistung (asymmetrisch) mit Deckenfutter

Decken- Zargenverbindung mittels Klötzchen (Fichte)

Hals- Korpusverbindung in spanischer Bauweise 

Zargenverbindung am Halsfuß durch Keile fixiert (Fichte)

Versteifter Hals für verlustfreie Übertragung

Laminierter Zargenkranz massiv 4mm

Schellack Hochglanzpolitur am Korpus und Ölfinish am Hals

Halsbreite am Obersattel 52mm, am Korpusübergang 62mm

Geteilter zwanzigster Bund

Konstruktion Model Local Classic

Kugelgewölbte Decke und Boden

5'er Fächerbeleistung (asymmetrisch) mit Deckenfutter

Deckenverbindung mittels Klötzchen (Fichte)

Hals- Korpusverbindung in spanischer Bauweise 

Zargenverbindung am Halsfuß durch Keile fixiert (Fichte)

Versteifter Hals für verlustfreie Übertragung

Traditioneller Zargenkranz massiv 2,2 mm

Schellack Hochglanzpolitur am Korpus und Ölfinish am Hals

Halsbreite am Obersattel 52mm, am Korpusübergang 62mm 

Geteilter neunzehnter Bund


Spezifikationen

Decke: Alpenfichte 

Boden/ Zargen: Allgäuer Bergahorn oder Allgäuer Wildkirsche

Hals: Ahorn mit geöltem Finish (Optional lackiert)

Griffbrett: Pflaume oder Akazie, elevated;  19. Bünde in der Version Classic, 20. Bünde in der Version Concert

Steg: Pflaume 

Stegeinlage/ Sattel: Knochen kompensiert

Randeinlagen: Bergahorn, Wildkirsche, Nussbaum

Oberfläche: Schellack Hochglanz

Mechanik: Rubner/ Scheller

Koffer: Hiscox; BAM